Frauenhaus
über AWO Kreisverband Ludwigslust e.V.

Alexandrinenplatz 2 
19288 Ludwigslust

Telefon: Tel.: 0171 / 377 51 37

E-Mail: fh@awo-ludwigslust.de
Internet: http://www.awo-ludwigslust.de

LeiterInnen/Verantwortliche:
Ursula Dippold

Sicherheit!  Geborgenheit!

Wir Mitarbeiterinnen des Frauenhauses wollen Betroffenen helfen, sich aus der Gewaltbeziehung zu befreien, ihnen neue Lebensperspektiven aufzeigen und ihnen Mut geben, sich nicht länger peinigen zu lassen.

Gewalt in der Ehe
Gewalt in der Familie
Gewalt am Arbeitsplatz
Gewalt an Frauen
Gewalt an Kindern
Gewalt in der Gesellschaft

Sagt Nein zu Gewalt gegen Frauen!

Hier finden die Frauen Schutz vor physischer und psychischer Gewalt.
Das Frauenhaus gewährleistet in dieser vorübergehenden Lebenssituation neben dem Schutz auch die Anonymität.
Das Frauenhaus ist für alle von Gewalt bedrohten Frauen und Kinder zu jeder Zeit offen.
 
Frauen, die es geschafft haben, sagen:

  • Ich kämpfe für meine Sache!
  • Jede hat eine Chance!
  • Es gibt einen Weg!
  • Ich bin wichtig!
  • Ich gefalle mir!
  • Ich bin stark!
  • Ich gewinne!

Wir bieten:

  • Schutz und Sicherheit
  • für misshandelte Frauen und Kinder
  • Hilfe
  • bei Konflikt und in Krisensituationen
  • Beratung
  • in sozialen Angelegenheiten (z.B. Regelung des Lebensunterhaltes, Schwierigkeiten bei der Kindererziehung, Kontakt zu Behörden)
  • persönliche Gespräche

„Was man nicht sagen kann, bleibt ungelöst!“
Kurt Tucholsky


Bitte nicht aufgeben!
 Gemeinsam sind wir stark!


Unsere Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Wir helfen Ihnen gern und selbstverständlich vertraulich.
Wenn Sie Hilfe und Unterstützung benötigen,  können Sie sich unter der Handynummer oder der Kontaktadresse melden. Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich  bitte an die Polizeiinspektion  Tel.: 03874 – 4110